Oris Vorstand Ulrich Herzog überreicht dem Besitzer des 1953 Austin Healey 100M, dem Sieger der RAIS Suisse-Paris 2010, den Oris RAID Chronographen Den Oris RAID 2011 Chronographen gibt es in einer limitierten Auflage von 500 Stück. Das Zifferblatt wurde in Anlehnung an das Armaturenbrett des historischen Austin Healey 100M, 1953 entworfen. Die Oris RAID 2011 Alarm Edition wird in einer exklusiven Auflage von 50 Stück produziert. Die Alarmfunktion ermöglicht dem Rallye-Team, die geplante Ankunftszeit festzulegen. Das Armaturenbrett des Austin Healey 100M, Gewinner des RAID Suisse-Paris 2010, diente den Oris Designern als Inspiration für die Ziffernblätter des RAID 2011 Chronographen und der Alarm Edition. Das Armaturenbrett des Austin Healy 100M, 1953 war Inspiration für die Zifferblätter der Oris RAID 2011 Limited Edition-Modelle.