News

Die Meisterklasse mit dem Meistertaucher Carlos Coste

24.06.2008 - Die Meisterklasse mit dem Meistertaucher Carlos Coste

Vor kurzem hat Oris gemeinsam mit dem Weltrekordler im Freitauchen und Oris-Botschafter Carlos Coste in Süditalien ein Tauchevent veranstaltet.

In der faszinierenden Umgebung von Puglia erhielten die Oris-Gäste aus Italien, Spanien, Deutschland, Frankreich, England und der Schweiz die Gelegenheit, alles über den Freitauchsport zu lernen. Diese Chance, eine Meisterklasse unter der Leitung eines wahren Meistertauchers zu besuchen, erhält man wohl nur einmal im Leben.

Carlos setzte sich mit viel Energie und Begeisterung dafür ein, den Teilnehmern einen professionellen Einblick in seine Unterwasserwelt zu bieten. Den Anfang machte ein Überblick über die Sicherheitsvorkehrungen, wozu auch der Workshop mit den neuesten Oris Taucheruhren gehörte.

Es folgten dann die Grundlagen der Entspannungstechnik, worauf Carlos mit den Teilnehmern einige einfache Übungen im sicheren Gewässer eines Swimmingpools durchführte. Bereits zu diesem ersten Praxistraining trugen alle eine Uhr aus der neuen Oris Taucherkollektion.

Zum Abschluss der dreitägigen Veranstaltung galt es dann ernst, und die ganze Gruppe machte sich auf zu einem Tauchgang im offenen Meer. Für die meisten Teilnehmer eine echte Premiere. Doch unter der professionellen Anleitung von Carlos Coste und seinen hilfreichen Tipps brauchte wirklich keiner ein ungutes Gefühl zu haben.

Für Oris Vizepräsident Philipp Käser, der den Kurs selber absolviert hat, war es ein Riesenerfolg: «Es ist kaum zu glauben, wie viel man in so kurzer Zeit übers Tauchen lernen kann, wenn man vom einem Weltmeister unterrichtet wird. Darüber hinaus haben unsere Gäste auch begriffen, wie unverzichtbar eine hochwertige Uhr beim Tauchen ist. Dass sie diese Lektion von einem der weltbesten Taucher gelernt haben, macht die Erfahrung noch wichtiger.»


Gallery

Link zur Fotogalerie