News

Oris feiert eine Jazz-Legende, wie es sich gebührt!

28.10.2008 - Oris feiert eine Jazz-Legende, wie es sich gebührt!

Oris ist seit vielen Jahren in der Welt des Jazz zuhause und war deshalb auch präsent, als in Moskau einer der berühmtesten russischen Jazzmusiker zwei bedeutende Lebensabschnitte feierte.

Anatoly Kroll ist ein ‘Oris-Botschafter’ und eine Ikone der russischen Jazz-Szene. Zur Feier seines 65. Geburtstags und seiner 50-jährigen Musikerkarriere gab er ein Spezialkonzert, zu dem mehr als 1000 Jazz-Fans ins berühmte Estrada Theater pilgerten.

Der Jazz-Pianist und Dirigent hat seine Karriere bereits im jugendlichen Alter von 15 Jahren begonnen. Seither dirigierte er viele verschiedene weltbekannte Jazz-Orchester, darunter auch die legendäre MKS Big Band. Daneben hat er auch oft für den Film gearbeitet und den Soundtracks zu einigen sehr populären Streifen komponiert. Zurzeit leitet er das Orchester der russischen Musikakademie.

Oris Russland beschenkte Anatoly Kroll zu seinem Doppeljubiläum mit einer Limited Edition Uhr, die Dizzy Gillespie gewidmet ist, der zur Krolls liebsten Jazzmusikern aller Zeiten gehört. Das Geschenk wurde ihm anlässlich des Konzerts auf der Bühne überreicht und wird von Kroll seither als Erinnerung an jenen Abend getragen.

Pavel Larin von Oris Russland meinte: «Anatoly Kroll ist eine Jazz-Legende und wir sind stolz darauf, ihn zu den ‘Oris-Freunden’ zu zählen. Die Dizzy Gillespie Uhr war sicher die richtige Wahl zu seinem Jubiläums-Abend. Wir sind sicher, dass er sie mit Freude tragen wird und wünschen ihm noch viele erfolgreiche Auftritte.»

Für weitere Informationen über die Limited Edition Jazz Uhren bitte hier klicken.


Gallery

Link zur Galerie