News

Pastor Maldonado  siegt in Barcelona

14.05.2012 - Pastor Maldonado siegt in Barcelona

Was für ein Rennen!! Pastor Maldonado, der erst seine zweite Formel 1-Saison fährt, hat den Grand Prix von Spanien gewonnen, nach dem das Williams-Team Ferrari mit der besseren Boxenstopp-Strategie ausbremsen konnte. Es ist der erste Sieg für das Williams F1-Team seit dem Erfolg im GP von Brasilien 2004.

Dies ist der sechste Sieg des Williams F1-Teams beim Grossen Preis von Spanien und sein insgesamt 114. GP-Sieg. Basis für diesen Erfolg ist die starke Teamleistung, zu der jeder Einzelne seinen Beitrag geleistet hat.

Oris Executive Chairman Ulrich W. Herzog strahlte: “Wir gratulieren Maldonado und dem ganzen Williams F1 Team ganz herzlich. Oris ist jetzt seit 10 Jahren Sponsor von Williams F1, und wir haben das Team bei seinem kompromisslosen Einsatz stets unterstützt. Es erfüllt uns deshalb mit viel Stolz, an der Seite dieses Teams zu stehen, wenn seine harte Arbeit von einem so grossen Erfolg gekrönt wird.”

Sir Frank Williams, Patron des Williams F1 Teams, fügt hinzu: “Wir sind sehr glücklich über diesen Sieg und möchten Pastor Maldonado zu seiner fantastischen Fahrt beglückwünschen. Ich möchte mich auch bei unserem langjährigen Partner Oris für die Treue und Unterstützung bedanken, die es uns erlauben, solche Erfolge anzustreben und zu erringen.”