News

Oris fährt mit Audi Sport

13.12.2013 - Oris fährt mit Audi Sport

Der Schweizer Uhrenhersteller Oris verstärkt seine Präsenz im Motorsport mit einer neuen globalen Partnerschaft mit Audi Sport. Oris ist ab sofort der offizielle Uhrenpartner der weltbekannten Audi Sport Teams in der WEC und DTM Rennserie. Die Firmen unterzeichnen einen Dreijahresvertrag.

Erstmals wird das exklusive Oris Branding auf den erfolgreichen Audi Sport LMP1 Fahrzeugen beim prestigeträchtigen Le Mans Rennen zu sehen sein. Ebenso ziert das Oris Logo zukünftig die Audi Fahrzeuge in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Alle Audi Sport Fahrer in den beiden Rennserien werden aktiver Teil der Partnerschaft und Oris Uhren an den Handgelenken tragen.

Audi Sport blickt auf eine langjährige Motorsporttradition und herausragende Erfolge zurück: 2013 gewann das Team nicht nur souverän die Hersteller- und Fahrermeisterschaft in der FIA World Endurance Championship (WEC) zum zweiten Mal in Folge. Auch der Titel im berühmten Le Mans 24-Stunden-Rennen ging im Jahr 2013 bereits zum zwölften Mal an den weltbekannten Automobilhersteller.

Der Oris Vorstandsvorsitzende Ulrich W. Herzog kommentiert die Partnerschaft: „Oris hat eine lange Tradition im Motorsport und verstärkt sein Engagement mit dem Audi Sport Sponsoring. Präzision und Innovation ist der Kern der Oris Markenphilosophie. Für uns ist es ein Privileg, eine Partnerschaft mit einem Unternehmen zu sichern, das diese Leidenschaft teilt und sich als Team dem Erfolg verschrieben hat.“

Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ulrich ergänzt: „Ich bin glücklich Oris an Board zu haben und bin überzeugt, dass wir mithilfe unserer gemeinsamen Wertvorstellungen die perfekte Chemie für eine großartige Partnerschaft schaffen werden.“