News

Oris ehrt eine Jazz-Legende John Coltrane

03.12.2013 - Oris ehrt eine Jazz-Legende

Oris erweitert die Kultur-Kollektion um eine echte Musik-Legende: Die Oris John Coltrane Limited Edition ist eine lebendige Erinnerung an den legendären Jazz-Musiker.

Das musikalische Werk des legendären Jazz-Saxophonisten John Coltrane ist von unmessbar großem Wert für die Jazz-Szene. Zu seinen Lebzeiten beeinflusste er viele Musiker-Generationen und tut es noch heute.

Die Jazz-Ikone wurde als virtuoser Musiker, Komponist und einer der ersten Meister der Improvisation verehrt. Das Design und die Formgebung der neuen Oris John Coltrane Limited Edition spiegeln diesen Spirit wider und lassen den Stil von Coltranes goldenen Jahren in der amerikanischen Jazz-Szene der späten 50er-Jahre aufleben.

Mit dem ungewöhnlich stark gekrümmten Saphirglas, das an Retro-Plexiglas erinnert, und dem feinen Edelstahlgehäuse, gleicht die Uhr Original-Entwürfen der 50er-Jahre aus dem Oris-Archiv. Coltranes Einfluss auf das Design der eleganten Retro-Uhr fällt auch am Zifferblatt auf. Die markante blaue Minuterie auf dem edlen schwarzen Zifferblatt schafft die visuelle Verbindung zu Coltranes bahnbrechenden Vinyl-Album „Blue Train“ von 1957.

Die neue John Coltrane Limited Edition ist ein Must-have für jeden Jazz-Fan und Retro-Uhren-Liebhaber. Das Modell ist limitiert auf 1.000 Stück und kommt in einer luxuriösen, samtausgeschlagenen Box mit Kissenpolsterung, was an die Transportkoffer für Coltranes klassische Jazz-Instrumente erinnert.