News

Triumph in Le Mans Triumph in Le Mans 2014

17.06.2014 - Triumph in Le Mans

Oris unterstützt Audi beim Sieg des bedeutendsten Langstrecken-Rennens der Welt.

Audi setzt seine einzigartige Siegesserie bei den 24 Stunden von Le Mans vor fast 300.000 Zuschauern fort. Bei der 82. Auflage des bedeutendsten Langstrecken-Rennens der Welt sichern Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer (CH/D/F) und Lucas di Grassi/Marc Gené/Tom Kristensen (BR/E/DK) den Audi-Doppelsieg.

Es war der 13. Le Mans-Erfolg für die Marke mit den vier Ringen bei nur 16 Starts – und vielleicht der bisher wertvollste: Das Audi Sport Team Joest gelang in einem extrem harten und lange Zeit völlig offenen Rennen gegen starke Konkurrenten von Le Mans-Rückkehrer Porsche und Toyota letztendlich der Sieg. Erst in der Schlussphase fiel die Entscheidung zu Gunsten der beiden Audi R18 e-tron quattro.

Oris Direktor Ulrich W. Herzog kommentiert: „Wir gratulieren allen Fahrern und dem gesamten Audi Team zu diesem fantastischen Erfolg. Es war ein spektakuläres und anspruchsvolles Rennen mit zwei Audi Teams auf dem Podium. Wir sind sehr stolz, dass die harte Arbeit des Teams mit einem Sieg belohnt wurde.”

Dr. Wolfgang Ullrich, Vorsitzender von Audi Motorsport: „Dieses Rennen war zweifellos eines der spannendsten Rennen, das Le Mans je gesehen hat: Motorsport-Action pur. Für uns war es gleichzeitig ein sehr schweres Rennen und liegt deshalb auch in meinem persönlichen, emotionalen Ranking ganz weit oben. Ich möchte an dieser Stelle Oris für die Unterstützung und das Herzblut ganz herzlich danken.”