Oris Swiss Hunter Team und das Fliegermuseum Altenrhein

Aviatik Oris Don Vito Wyprächtiger

Ein Hunter Pilot im Cockpit bei den Startvorbereitungen

Oris Swiss Hunter Team PS Limited Edition

  • Aviatik
  • Oris Swiss Hunter Team und das Fliegermuseum Altenrhein
  • Oris Don Vito Wyprächtiger
  • Oris Blue Eagles
  • Oris Peter Vacher
  • Oris Polly Vacher
  • Aviation, Big Crown Geschichte, WWII

Das Swiss Hunter Team hat seine Basis im Fliegermuseum Altenrhein in der Nordostschweiz, und seine Mitglieder sind ehemalige Piloten der Schweizer Luftwaffe mit der gemeinsamen Leidenschaft für Oltimer-Flugzeugen. Zusammen mit der Museums-Crew haben sie einige beeindruckende Flugmaschinen 'adoptiert', die sie auch warten und pflegen. Das Team nimmt regelmässig an Flugshows teil und gibt den Museumsmitglieder die Gelegenheit, als Passagiere im Cockpit mitzufliegen.

Die bevorzugten Maschinen der Piloten sind drei englische Hawker Hunter Kampfjets. Mit seiner unverwechselbaren Pfeilform, den Langsamflugeigenschaften und der extremen Beschleunigung gehörte der Hunter bei Flugfans auf der ganzen Welt während vieler Jahre zu den beliebtesten Attraktionen.

Die Oris Swiss Hunter Team Limited Edition ist eine Hommage an den legendären Hunter Jet und an das Swiss Hunter Team, dessen Piloten ihm die Treue halten. Sie ist auf weltweit 1958 einzeln nummerierte Uhren limitiert – eine Referenz an das Jahr, in dem der Hunter zur Schweizer Luftwaffe stiess. Der Datumszeiger trägt an der Spitze eine kleine Flugzeug-Silhouette, und die Geschenkschatulle enthält eine Replika des Sicherungssplints für den Hunter Schleudersitz.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Swiss Hunter Team Webseite.

Link zur Produktseite