LIU Bolin

Nicholas Tse Oscar Peterson

Das Kunstwerk 'Monolith' wurde im Februar 2010 in Shanghai inszeniert

LIU Bolin ist ein aufstrebender chinesischer Künstler, der mit seinem 'Hiding in the City'-Zyklus berühmt geworden ist

  • Oris Kultursponsoring in der Musik und bildenden Kunst
  • Nicholas Tse
  • LIU Bolin
  • Oscar Peterson
  • Bob Dylan
  • Dizzy Gillespie
  • Frank Sinatra
  • Charlie Parker
  • Duke Ellington
  • Miles Davis
  • Louis Armstrong
  • Lionel Hampton
  • John McLaughlin
  • McCoy Tyner
  • Andy Sheppard

LIU Bolin ist ein aufstrebender chinesischer Künstler, der mit seinem Werkzyklus ‚Hiding in the City’ berühmt geworden ist. Er hat seine Arbeiten schon weit herum in ganz China präsentiert und stellt seit 2008 auch international aus. Mit grossem Erfolg, wie Ausstellungen in New York, Paris und Miami beweisen. Sein Schaffen hat international glänzende Kritiken provoziert, und so gehört er heute zu den erfolgreichsten jungen Künstlern Chinas. LIU Bolins Werk steht für ebenso zeitgemässe wie zeitlose Gefühlsregungen. Sein Werk hinterfragt, wie wir als Individuen in eine Welt passen, die wir selbst geschaffen haben.

Im Februar 2010 hat Liu Bolin für Oris zwei exklusive Kunstwerke geschaffen, die das Wesen der Zeit beleuchten. Die Arbeiten wurden vom berühmten italienischen Fotografen Matteo Bertolio in Shanghai aufgenommen.