Allan McNish (2002)

Ralf Schumacher (2003 – 2004)

Allan McNish mit seiner Uhr

Ref Nr. 635 7519 44 83 Ref Nr. 635 7519 44 83

Oris Allan McNish Limited Edition

  • Motorsport
  • Audi Sport Partnership (2014)
  • Valtteri Bottas (seit 2013)
  • Susie Wolff (seit 2012)
  • Pastor Maldonado (2011 – 2013)
  • Nico Hülkenberg (2010)
  • Darryl O’Young (2010 – 2014)
  • RAID Suisse-Paris (2010 – 2013)
  • Kazuki Nakajima (2007 – 2009)
  • Nico Rosberg (2006 – 2009)
  • Mark Webber (2005 – 2007)
  • Ralf Schumacher (2003 – 2004)
  • Allan McNish (2002)

Allan McNish wurde 1969 in Schottland geboren und lebt heute in Monaco. Er hat eine breit gefächerte Motorsport-Karriere, die zuhause in Schottland mit Go-Kart-Rennen begann und durch die britische Formel 3 und die F3000 führte. 2002 wurde er Formel 1-Fahrer für Toyota und wechselte 2003 als Testfahrer zu Renault. In der Folge kehrte er zu den Sportwagen zurück und war bis zu seinem Rücktritt 2013 offizieller Audi Fahrer.

Die Oris Allan McNish Limited Edition trägt als Hinweis auf Allan Nishs Nationalität ein Schottenmusters auf dem Zifferblatt. Sie trägt die Krone auf der linken Seite. Die Edition ist auf 1000 indivudiell nummerierte Uhren limitiert.

Hier geht's zur Motorsport Kollektion