Oris Darryl O'Young

Oris Pastor Maldonado Oris RAID

Darryl O'Young, stolzer Oris Markenbotschafter

Ref. Nr.: 733 7588 7714 und 733 7589 7714 Ref. Nr.: 733 7588 7714 und 733 7589 7714

Die Oris Darryl O'Young Limited Editions

  • Motorsport
  • Oris Pastor Maldonado
  • Oris Darryl O'Young
  • Oris RAID
  • Oris Nico Hülkenberg
  • Oris Nico Rosberg
  • Oris Kazuki Nakajima
  • Oris Mark Webber
  • Oris Ralf Schumacher
  • Oris Allan McNish

Darryl O’Young ist der weltweit erfolgreichste Autorennfahrer chinesischer Abstammung. Er wurde 1980 in Vancouver, Kanada, geboren und hat im Alter von 8 Jahren mit Go-kart-Rennen begonnen. Dann wechselte er in den USA in die Formel Ford und Formel Renault, bevor er in die GT-Klasse umstieg und im Porsche Carrera Cup Asia mitfuhr. 2008 konnte er zum dritten Mal den Macao Grand Prix gewinnen. 2009 wurde er zum ersten chinesischen Rennfahrer, der eine ganze Saison lang um die FIA GT Meisterschaft mitkämpfte. Er fährt zwei Rennwagen: den Porsche 911 Typ 997 GT3 RSR und den Porsche 911 Typ 997 GT3 Cup 3.

Darryl trägt die grössere der zwei Oris Darryl O’Young Limited Editions. Mit ihrem Gehäuse von stolzen 43,50 mm Durchmesser ist sie Teil der Oris TT3 Kollektion und auf 997 Exemplare limitiert – ein Hinweis auf Darryls Typ 997 Porsche GT3 RSR. Die Uhr besitzt das erste Glaszifferblatt in der Oris Produktgeschichte, das ein von Darryls Porsche inspiriertes Felgenmuster trägt. Die Ziffern entsprechen denen im Armaturenbrett von Darryls Renn-Porsche. Die Oris Darryl O’Young Limited Edition ist auch in einer etwas kleineren 41-mm-Ausführung erhältlich, die als Reverenz an Darryls Type 997 Porsche GT3 Cup 3 ebenfalls auf 997 Exemplare limitiert ist.

Link zur Produktseite.

Link zur Oris TT3 Kollektion